Ernährungsberatung Keßeler – Dipl.-oec.-troph. Sigrid Keßeler

Sigrid Keßeler
Diplom-Oecotrophologin

Zu meiner Person.

Informationen zu mir
und meiner Tätigkeit

Persönliches

Jahrgang 1965
Verheiratet, 3 Kinder (1995/1998/2000)

Sport: Nordic Walking, Reiten, Radfahren

Werdegang

 

Tätigkeitsprofil

 

Studium der Oecotrophologie an der Friedrich-Wilhem-Universität in Bonn (Diplom 1991)

 

Als Diplom-Oecotrophologin erfülle ich alle notwendigen Voraussetzungen für die Durchführung von qualifizierter Ernährungsberatung.

Die Spitzenverbände der Krankenkassen erwarten als Qualitätssicherung neben dieser Grundqualifikation eine zusätzliche Qualifikation.

QUETHEB e.V. – Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und -beratung e. V.

Ich besitze das QUETHEB-Zertifikat, das eine regelmäßige Fortbildung und Prüfungen beinhaltet.
Daher werden meine Angebote von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und finanziell unterstützt.

QUETHEB e.V. – Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und -beratung e. V.

Weiterhin bin ich seit 2015 zertifizierter Ernährungsfachkraft für allergologische Erkrankungen.

Ich biete Ihnen qualifizierte und qualitätsgesicherte Ernährungsberatung in

  • Einzel- und Gruppenberatung
  • Fachvorträgen und Seminaren
  • Aktionen und Gesundheitstagen
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Meine Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Übergewicht und Adipositas
  • Ernährung von
    - Kindern und Jugendlichen
    - Schwangeren und Stillenden
  • Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten/-allergien
    (Fructose-, Lactose- oder Histaminunverträglichkeiten, Zöliakie, Pseudoallergien)
  • Stoffwechselstörungen
    (erhöhte Blutfettwerte, Gicht, Bluthochdruck, Rheuma, Osteoporose, etc.)
  • Ernährung bei Magen-Darm-Erkrankungen
Mitgliedschaften  
  • QUETHEB
    (Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Beratung)
QUETHEB e.V. – Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und -beratung e. V.
  • DGE
    (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
  • DZG
    (Deutsche Zöliakiegesellschaft)
DZG (Deutsche Zöliakiegesellschaft)
  • VFED
    (Verband für Ernährung und Diätetik)
VFED (Verband für Ernährung und Diätetik)
  • DAAB
    (Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.)
DAAB (Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.)

Seit 1992

Dozententätigkeit an verschiedenen Alten- und Krankenpflegeschulen in Euskirchen/Mechernich/Meckenheim

 
 

Leitung von Ernährungskursen im Gesundheitszentrum des St.Marienhospitals in Düren-Birkesdorf

Vorträge zu ernährungsrelevanten Themen

 
 

Ernährunskurse/ Diabetikerschulung in der Praxis
Dr. Bartmann, Embken

 
 

Fortbildung von

  • Hebammen
  • Apothekenpersonal
  • Altenpflegern
 

1995 – 2000

Durchführung von Ernährungsseminaren für die Firma AMC, Bingen

 

2004

Teilnahme am Projekt "Jugend forscht"
des St. Michael-Gymnasiums in Bad Münstereifel

 

Seit 2004

Durchführung von Ernährungskursen und -beratungen
in eigener Praxis in Bad Münstereifel

  • Gewichtsreduktionskurse für Erwachsene
  • Gewichtsreduktionsprogramm für Kinder von 8 bis 12
 
 

Ernährungsnachsorge für übergewichtige Kinder und Jugendliche nach einem Kuraufenthalt im Rahmen des DAK-Angebotes

 
 

Schulungen in sozialen Einrichtungen

  • Caritas Euskirchen (SPZ)
  • NEW Kall
  • AWO / Helios Beschäftigungsförderung

Schulungen in betrieblichen Einrichtungen

  • z.B. Stadtverwaltung Bad Münstereifel
 
 

Gestaltung und Durchführung von Ernährungsprojekten
in Kindergarten, Grundschule und an Sportaktionstagen oder Gesundheitstagen in betrieblichen Einrichtungen, z.T. in Zusammenarbeit mit der AOK oder BEK-GEK

 
 

Vorträge und Aktionen für Apotheken u.a. Einrichtungen

 

Seit 2008

Lehrerin für das Fach Ernährungslehre
im St. Angela Gymnasium, Bad Münstereifel